Start Hund Haltung Rottweiler rettet Frauchen vor Angreifer

Rottweiler rettet Frauchen vor Angreifer

Teilen

Als die 65-jährige Frau ihren Rottweiler wie jeden Morgen Gassi führte, verhielt sich dieser plötzlich anders als gewohnt. Der Hund knurrte und sträubte das Fell, als die beiden im Norden Münchens an einem Gebüsch vorbeikamen.

Ein Mann rannte plötzlich auf die Frau zu – der Hund reagierte jedoch sofort

Und der aufmerskame Hund sollte Recht behalten: Wie die Polizei berichtet, rannte daraufhin ein Mann mit ausgestreckten Armen und laut schreiend aus dem Gebüsch auf die Frau zu, so als ob er sie am Hals packen wollte.

Der 45 Kilogramm schwere Rottweiler reagierte blitzartig und sprang in Richtung des Unbekannten, der dadurch zu Boden ging.

Möglicherweise hat der Hund den Mann auch gebissen. Die Frau zog ihren Hund zurück und der mutmaßliche Angreifer flüchtete in südliche Richtung zur Feldmochinger Straße.

Die Polizei bittet im Mithilfe

Die Polizei fahndet nun nach dem Unbekannten und bittet die Bevölkerung um Hinweise.

Wer hat am 6. November in der Grünanlage auf Höhe der Feldmochinger Straße 203 etwas wahrgenommen, das im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnte?

Täterbeschreibung: Männlich, ca. 1.80 Meter groß, ca. 50 Jahre alt, schlanke Figur, bekleidet mit einem dunklen Parka, schwarzer Pudelmütze und Jeans.

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 15, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

YOUR DOG für iOSYOUR DOG für iOS YOUR DOG für Android YOUR DOG für Kindle YOUR DOG als PDF Newsletter

Deine Meinung dazu:
Warning: A non-numeric value encountered in /home/.sites/287/site9250684/web/wp-content/themes/Newsmag331/Newsmag/includes/wp_booster/td_block.php on line 997