Start Highlight Chico nun doch eingeschläfert

Chico nun doch eingeschläfert

Nach einer eingehenden Untersuchung an der Tiermedizinischen Hochschule Hannover wurde der Staffordshire-Terrier-Mischling Chico nun doch eingeschläfert. 

Foto: imago/localpic

Nachdem der Staffordshire-Terrier-Mischling Chico Anfang April seine beiden Besitzer, eine 52-jährige im Rollstuhl sitzende Frau sowie deren 27 Jahre alten Sohn tötete, sollte er laut Medienberichten auf Anraten des mit seiner vorläufigen Unterbringung betrauten Tierheims Hannover in eine Spezialeinrichtung für auffällig gewordene Hunde verbracht werden. Zuvor standen noch Untersuchungen in der Tiermedizinischen Hochschule Hannover sowie die Absolvierung eines Wesenstests an.

Nun doch eingeschläfert

Wie nun bekannt wurde, wurde Chico in der TiHo Hannover eingeschläfert. Genauere Umstände sind aktuell noch nicht bekannt. Chico soll gesundheitlich angeschlagen gewesen sein, ob dies nun der Grund für seine Tötung ist, stand zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest.

Petition für Chico

Der Fall Chico löste eine Welle der Entrüstung aus. Während vor allem Medienvertreter die potentielle Gefährlichkeit sogenannter Kampfhunde (SOKA) hinterfragten, sahen zahlreiche Hundehalter die einzig richtige Option im konkreten Fall in der Einschläferung Chicos. Tausende Hundefreunde stellten sich wiederum hinter Chico und forderten in einer Online-Petition Chico am Leben zu lassen.

Trainerin forderte schon vor Jahren bessere Haltung

Brisant: eine Hundetrainerin, die bereits vor Jahren vom zuständigen Sozialbetreuer der Familie zu Rate gezogen wurde gab an, dass sie bereits damals dazu riet, den Hund artgerecht unterzubringen und dringend besser zu sozialisieren. Bei ihrem ersten Aufeinandertreffen hätte der Hund gewütet und wäre kaum unter Kontrolle zu bringen gewesen. Allerdings wurde der Hund auch als Schutz vor dem gewalttätigen Vater angeschafft und völlig unangemessen gehalten. So verbrachte Chico die meiste Zeit in einem viel zu kleinen Zimmerkennel und kam laut Augenzeugen nur nachts raus.

YOUR DOG für iOSYOUR DOG für iOS YOUR DOG für Android YOUR DOG für Kindle YOUR DOG als PDF Newsletter

Sag uns Deine Meinung...