Start Highlight Gelähmte Hunde: Ratgeber für Hundebesitzer, Tierärzte und Interessierte

Gelähmte Hunde: Ratgeber für Hundebesitzer, Tierärzte und Interessierte

Der erste Ratgeber zu diesem Thema erscheint Anfang Juli

401107_175924332570926_1265323265_n
(c) Nicole Weiss

Pressbaum (OTS) – Mit Hundehaltung im Allgemeinen sind schon viele überfordert, aber was, wenn der Hund auch noch gelähmt ist? Katharina Hengl-Schmidl ist Gründerin des Vereins Behinderter Hund – Na und? und Besitzerin eines solchen Vierbeiners. Sie hat einen Ratgeber geschrieben, der nichts beschönigt und dennoch zeigt, dass ein erfülltes Leben mit einem gelähmten Vierbeiner möglich ist.

buchcovergelhunde

Von „Ein gelähmter Hund zieht ein“ über „Der richtige Rolli“ bis zu „Medizinische Aspekte“ erläutert Katharina Hengl-Schmidl alle relevanten Themen rund um ein Leben mit einem gelähmten Hund.

Der informative aber auch witzig geschriebene Ratgeber ist für alle zu empfehlen, die selbst einen gehandicapten Vierbeiner zu Hause haben, sich für dieses Thema interessieren oder vielleicht ganz bewusst einen adoptieren wollen.

Weitere Informationen
Verein Behinderter Hund – na und?
Obfrau Katharina Hengl-Schmidl
t +43 660 567 63 40
kathi@behinderter-hund.at
http://www.behinderter-hund.at

Gelähmte Hunde“
Broschiert: 84 Seiten
ISBN-10: 3734742560
ISBN-13: 978-3734742569
Preis: 19,90 Euro

Sag uns Deine Meinung...