Start News Österreich – Bademöglichkeiten für Hund & Halter

Österreich – Bademöglichkeiten für Hund & Halter

Hohe Temperaturen, Sonnenschein und keine Abkühlung in Sicht. Gerade an so heißen Tagen sehnen nicht nur wir uns nach einem Sprung ins kühle Nass, sondern auch unsere Hunde. Jedoch ist es gar nicht so leicht den passenden Badesee zu finden, wo man gemeinsam mit seinem Vierbeiner die Erfrischung im Wasser genießen kann. Hier findet ihr eine passende Liste von Bademögilchkeiten für Hund & Halter.

GB0047
Die Rettung bei „Hundstagen“ ist oft nur ein Sprung ins kühle Nass. (c) www.bettinabodner.at

Damit dem Badespaß nichts im Wege steht, sollte man vor Urlaubsantritt oder Anreise immer noch einmal nachfragen, ob Hunde vor Ort wirklich erlaubt sind und auch in das Wasser dürfen.

Kärnten:

Steiermark:

Salzburg:

  • Flüsse (Bluntau, Lammer, Salzach)
  • Gosaulacke
  • Gosausee
  • Hallstättersee bei Obertraun
  • Mattsee
  • Mondsee (freie Seezugänge zwischen Plomberg und Scharfling und in Kreustein)
  • Obertrumer See
  • Prebersee in Lungau
  • Seewaldsee
  • Wallersee
  • Wiestalstausee
  • Wolfgangsee (Ort Abersee, Südufer in Schwand)
  • Zellersee
BC0012
(c) www.bettinabodner.at

Tirol:

Vorarlberg:

Oberösterreich:

  • Almfluss in Scharnstein
  • Almsee
  • Attersee (freizugängliche Badeplätze wie zum Beispiel am Westufer)#
  • Bademöglichkeit (Donau, Fuschlerache, Mondseeache, Mühlbach, Traun, Zellerache)
  • Ebensee
  • Gleinkersee
  • Hallstättersee
  • Klauser Stausee
  • Mondsee
  • Naturbadesee Naarn
  • Ödsee im Hetzautal
  • Steyrer Au
  • Traunsee in Altmünster
  • Traunsee in Gmunden
  • Wallsee
  • Wolfgangsee

Niederösterreich:

Wien:

Burgenland:

 

Sag uns Deine Meinung...