Start Highlight Warum Sie sich keinen Rottweiler halten sollten

Warum Sie sich keinen Rottweiler halten sollten

Einige gute Gründe, warum Sie sich unbedingt gegen die Haltung eines Rottweiler entscheiden sollten
Es beginnt schon am ersten Tag – er wird Sie noch am Tag des Einzuges völlig Ihrer Konsequenz berauben. Dazu setzen Rottweiler einen über lange Zeit bestens trainierten Blick ein, der auf direkte Weise mit Ihrem Gefühlszentrum kommuniziert.


Er wird sich in Ihre Beziehung drängen und den Partner völlig vereinnahmen, indem er Ihre/n Parter/in immer vor Ihnen begrüßt.


Er wird sich unbewusst immer in den Vordergrund drängen, sodass sie gar nicht merken, mit welcher Leichtigkeit er Sie dominiert.


Ehe Sie sich versehen, hat er Ihren hart erarbeiteten Pool in Beschlag genommen. Das schlimmste daran: er ist immun gegen Reuegefühle.

Gotti & Jetta think they’re humans 🙄 #twins #swim #silly #gopro

Ein von Jetta and Gotti (@jettaandgotti) gepostetes Foto am


Er wird Ihnen ständig aufzeigen, wie weich Sie geworden sind seit er da ist – oder könnten Sie diesem Blick tatsächlich widerstehen?


Er wird Ihr Kind zu seinem Sklaven machen


Rottweiler übernehmen im Nu die besten Plätze in der Wohnung – und teilen nur nach mehrmaligem Bitten.


Der Gipfel der perfide geplanten Unterwerfung ist erreicht, wenn er Ihnen glaubhaft vermittelt hat, dass Sie sich ein Leben ohne weiterer Vertreter seiner Rasse nicht mehr vorstellen können.

 

Bitte seien Sie vorsichtig und warnen Sie auch Ihre Freunde vor diesen unwiderstehlichen Charmebolzen!

YOUR DOG für iOSYOUR DOG für iOS YOUR DOG für Android YOUR DOG für Kindle YOUR DOG als PDF Newsletter

Sag uns Deine Meinung...